Sozialrecht

Unser sozialrechtliches Tätigkeitsfeld ist umfassend, so dass nachfolgend nur eine auszugsweise Aufzählung unser Hauptbetätigungsgebiete erfolgen kann. Wir beraten/vertreten Sie außergerichtlich und gerichtlich in allen Fragen im Zusammenhang mit

  • Gesetzliche Rentenversicherung
    • Altersrente
    • volle oder teilweise Erwerbsminderungsrente
    • Witwenrente
    • Rentenkürzung durch Versorgungsausgleich
    • Rehabilitation
    • Leistungen zur Teilhabe am Erwerbsleben
  • Gesetzliche Unfallversicherung
    • Unfallrente
    • Anerkennung als Berufsunfall
    • Wegeunfall
    • Anerkennung als Berufskrankheit
    • Rehabilitation
    • Leistungen zur Teilhabe am Erwerbsleben
    • Übergangsleistungen
    • Krankengeld
    • Schulunfall
  • Arbeitslosenversicherung
    • ALG I
    • Arbeitslosengeld II („Hartz IV“)
    • Insolvenzausfallgeld
    • Förderung von Umschulungsmaßnahmen
  • Gesetzliche Krankenversicherung und Pflegeversicherung
    • Kostenerstattung Medikamente, Kurmaßnahmen, Hilfsmittel, Umbaukosten häusliche Wohnbereich, Spezialnahrung
    • Feststellung der Pflegestufe
  • Schwerbehindertenrecht
    • Feststellung Grad der Behinderung
    • Feststellung Nachteilsausgleich, z. B. außergewöhnliche Gehbehinderung, RF
  • Erziehungsgeld
  • Kindergeld
  • Grundsicherung
  • Ausbildungsförderung (BAföG)
  • Opferentschädigungsrecht

 


zurück zur Übersicht Rechtsgebiete